Die passende Actioncam als Geschenk

Wer noch nie einen richtigen Parcour-Läufer sehen durfte, sollte dies mal ganz schnell ändern. Einer meiner besten Freunde übt diesen Sport nun schon seit Jahren leidenschaftlich aus. Besonders gut an Menschen mit ausgefallenen Hobbys, man findet immer ein Geburtstagsgeschenk. Aktuell will ich unseren Freundeskreis dazu bewegen, Geld für eine ordentliche Actioncam zusammen zu legen. Als engere Auswahl schaue ich derzeit auf die Action Pro X7 und die rollei 6s.

Wenig Ahnung von der Materie

Ich weiß im Großen und Ganzen zwar worauf es bei einer Actioncam ankommt, aber welche nun wirklich gut ist, bleibt eine andere Frage. Daher bin ich Testseiten wie http://action-cam-test24.de immer sehr dankbar. Die Rollei 6S schneidet dort als vielseitiger Allrounder ziemlich gut ab. Auch von der Action Pro X7 habe ich bisher nicht wirklich schlechtes lesen dürfen. Egal welches Modell es sein wird, unser Parcour-Freund soll die Actioncam auch nutzen wollen. Daher komme ich um ausgiebige Nachforschungen zur Rollei 6S und Action Pro X7 definitiv nicht herum. Zudem muss ich noch unauffällig herausfinden, welches Modell er derzeitig besitzt.

Hochwertige Technik als Geschenk ist ein Muss

Was man für sich selber kauft ist eine Sache. Doch ich finde, beim Schenken sollte man sich speziell für die am nächsten stehenden Personen Mühe geben. Gerade im Bereich Technik ist der Fehlgriff schnell getan und aus der gut gemeinten Gabe wird ein ungenutzter Staubfänger. Glücklicherweise gibt es mittlerweile Vergleichsseiten und Kundenbewertungen mit denen sich eine gute Kaufentscheidung fällen lässt, wenn man denn genau hinsieht.